Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Wiedereröffnung für den Besucherverkehr ab dem 2. Juni 2020

Datum 29.05.2020

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mosel-Saar-Lahn ermöglicht ab Dienstag, 02.06.2020, wieder den Besucherverkehr in seinen Dienstgebäuden in Koblenz (Schartwiesenweg 4), Trier (Pacelliufer 16) und Saarbrücken (Bismarckstraße 133). Hierbei sind umfangreiche Verhaltens- und Hygienevorgaben einzuhalten. Diese können in der beigefügten Anlage eingesehen werden.

Sie sind in den Eingangsbereichen der Gebäude deutlich sichtbar angebracht. Jede/r Besucher/in muss eine Mund-Nasen-Maske tragen und sich zunächst an der Pforte anmelden und ein Kontaktformular ausfüllen bzw. das ausgefüllte Kontaktformular mitzubringen. Das ausgefüllte Kontaktformular wird einen Monat verschlossen aufbewahrt. Im Corona-Fall werden die Personen entsprechend informiert. Sie werden aber auch gebeten uns im Gesundheitsfalle zu kontaktieren.

Zusatz für Besucher der Schifffahrtsbüros und der Bootsanmeldung:
Bitte machen Sie vorrangig weiterhin Gebrauch von der Möglichkeit der Zusendung Ihrer Unterlagen/ Anträge auf dem Postweg (Papierpost oder per E-Mail). Bei einem persönlichen Besuch in den Dienstgebäuden wird grundsätzlich nur eine Person ins Gebäude gelassen. Evtl. Begleitpersonen müssen draußen warten. Ob Ihre Antragsunterlagen direkt bearbeitet werden können, entscheidet der anwesende Mitarbeiter nach Prüfung der Unterlagen.
Es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.
Die Öffnungszeiten für die Schifffahrtsbüros inkl. Bootsanmeldung sind für die o.g. Standorte bis auf Weiteres von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Termine außerhalb dieser Zeiten sind nur nach vorheriger Abstimmung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich.

Für weitere Fragen zum Besucherverkehr wenden Sie sich bitte an:
Koblenz 0261 9819-0
Saarbrücken 0681 6002-0
Trier 0651 3609-0

Verhaltens- und Hygienevorgaben

Kontaktformular