Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Schifffahrt auf der Mosel ab 10.05.2020 wieder rund um die Uhr

Datum 07.05.2020

Am Sonntag, dem 10.05.2020, wird ab 6:00 Uhr morgens die Schifffahrt auf der Mosel wieder in den 24-Stunden-Betrieb übergehen. Alle Schleusen von Trier bis Koblenz sind dann auch in der Nacht wieder mit Schleusenpersonal besetzt und der Schleusenbetrieb damit sichergestellt. Die Bootsschleusen bleiben aber vorerst außer Betrieb. Das WSA wird rechtzeitig informieren, ab wann die selbstbedienten Bootsschleusen wieder genutzt werden können.

Die Reduzierung des Schleusenbetriebs an der Saar bleibt bis auf Weiteres bestehen. Die Saarschleusen sind von 6:00-22:00 Uhr in Betrieb.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mosel-Saar-Lahn wünscht der Schifffahrt auf der Mosel, besonders wieder in der Nacht, eine gute, sichere und problemlose Fahrt.